Nachtcrossgolf

Nachtcrossgolf ist eine ungewöhnliche Art Crossgolf zu spielen. Das funktioniert auch ohne jegliche Vorkenntnisse im Golf.  Nach ein paar Übungsschlägen geht es auch schon los. Gespielt wird in der Dunkelheit mit leuchtenden Golfbällen. Geschlagen wird abwechselnd. Wenn alle Spielteilnehmer die Ziele erreicht haben, ist das Spiel beendet.

Sieger ist derjenige, der mit den wenigsten Schlägen alle Ziele absolviert hat. Beim Nachtcrossgolf gibt es nur wenige Regeln, der Spaß steht im Vordergrund und auf die Etikette wird komplett verzichtet. Für Nachtcrossgolf sind keinerlei Vorkenntnisse im Golf Sport erforderlich. Auch wenn Sie noch nie einen Golfschläger in der Hand gehabt haben,  nach zwei bis drei Testschlägen, werden Sie keine Probleme haben den Parcour zu absolvieren.

Erforderliche körperliche Konstitution und Alter
  • Normale körperliche Konstitution
Wetter
  • Das Erlebnis findet Outdoor  statt
  • Bei Unwetterwarnung kann das Erlebnis kurzfristig abgesagt werden
Ausrüstung und Kleidung
  • Dem Wetter entsprechende Kleidung

ab 39 €

pro Person
inkl. 19 % MwSt.

Standorte:

Bundesweit

Gruppengröße:

ab 12 – 100 Personen

Dauer:

Etwa 2 – 3 Stunden
(kann nach Kundenwunsch angepasst werden)

Bildergalerie

Anfragen


Kundenrezensionen


Wir haben Nachtcrossgolf zum Junggesellenabschied gebucht, es war sowohl witzig, aber auch etwas gruselig :D. Wir haben durch einen Wald gespielt und nach jedem Putt gab es einen Kurzen. Alle haben sich köstlich amüsiert.

Björn

Berlin